Christine Schroeder - Marathon als Weg zu persönlichem Wohlbefinden
 



Christine Schroeder - Marathon als Weg zu persönlichem Wohlbefinden
  Startseite
    Allgemeines
    Eigene Berichte
    Ergebnisse
    Presseartikel
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    hottas

    praxis-hottas
   
    teichwiesenfriends

   
    teichwiesen

    - mehr Freunde

Links
  DUV
  Arztpraxis von Christian Hottas
  FEM - Teichwiesen Marathons
  FEM - Lost Places Marathons
  Teichwiesen-Friends On Tour


https://myblog.de/squiddy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
M/U # 115 - U # 15 - Ellerdorf - 8. Ellerdorfer Ultramarathon (60 km) am 21.11.2009

7:47:22 h für 60 km - 37. Ges. -10. Frau - 4. W50 - 4 Runden a 15 km, bedeckt, anfangs 8 °C, zuletzt 12 °C - erste 2 Runden zusammen mit Günter Heyer und Christian Hottas, teilweise auch mit Martina Hausmann, zuletzt nur noch mit Christian Hottas

Eigener Kurzbericht:

Um 6 Uhr traf ich bei Christians Praxis ein, wo schon Hartmut Feldmann wartete. Nach wenigen Minuten erschien auch Christian, und wir fuhren mit zwei Autos im Convoi, da ich nach dem Lauf noch einen Termin hatte und früher als die anderen los wollte.

In Ellerdorf erwartete uns ein super tolles Frühstücksbuffet, bei dem ich ordentlich zulangte.
Danach erhielt ich von Sigrid Eichner meine neue Regenjacke, die ich auch gleich ausprobierte und entgegen dem Rat von Doris und Mario Sagasser für den Lauf anbehielt.

Um 8 Uhr war Start, und Christian und ich hatten vor, 4 Runden á 15 km zu laufen.

In den ersten beiden Runden liefen wir mit Günter Heyer zusammen, in der dritten Runde holte uns dann Martina Hausmann ein. Mit ihr liefen wird dann etwas schneller weiter und ließen Günter hinter uns, und die vierte Runde waren Christian und ich allein.

Das Wetter war fast die ganze Zeit traumhaft mit blauen Himmel und herrlichen Temperaturen.

Nun rächte es sich, dass ich die Regenjacke anbehalten hatte. Schon nach der 2. Runde waren meine 4 T-Shirts darunter klitschnass, und es troff immer herrlich aus den Ärmeln heraus. Ausziehen konnte ich die Jacke jetzt auch nicht mehr, da ich sonst zu doll gefroren hätte. In der 4. Runde hatte ich mich an den tropfenden Zustand gewöhnt und musste lächelnd an Doris und Mario denken.

Leider musste ich gleich nach Zieleinlauf, der von Siggi Schmitz und Frank Berka für uns späten Ankömmlinge gestoppt wurde, nach Hause fahren und mir den schönen abendlichen Ausklang entgehen lassen. Insgesamt ein toller Tag und ein toller Lauf.

Link zur Ergebnisliste:

http://www.ultraellerdorf.de/Ergebnisse/ergebnisse09_60km.htm

Link zum Veranstalterbericht:

http://www.ultraellerdorf.de/

21.11.09 23:35
 
Letzte Einträge: M/U # 985 (55) – M # 791 – Hamburg-Volksdorf – Mikis Theodorakis Marathon am 29.07.2020, M/U # 986 (56) – M # 792 – Hamburg-Volksdorf – Bastian Schweinsteiger Marathon am 01.08.2020, M/U # 987 (57) – M # 793 – Hamburg – 17. Leuchtturm Bunthausspitze Marathon am 02.08.2020, M/U # 988 (58) – U # 195 – Hamburg-Volksdorf – John Huston Marathon am 05.08.2020, M/U # 989 (59) – M # 794 – Leipzig – Die glorreichen Sieben Etappe 1 am 09.08.2020



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung