Christine Schroeder - Marathon als Weg zu persönlichem Wohlbefinden
 



Christine Schroeder - Marathon als Weg zu persönlichem Wohlbefinden
  Startseite
    Allgemeines
    Eigene Berichte
    Ergebnisse
    Presseartikel
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    hottas

    praxis-hottas
   
    teichwiesenfriends

   
    teichwiesen

    - mehr Freunde

Links
  DUV
  Arztpraxis von Christian Hottas
  FEM - Teichwiesen Marathons
  FEM - Lost Places Marathons
  Teichwiesen-Friends On Tour


https://myblog.de/squiddy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
M/U # 787 (12) – U # 155 – Amelinghausen – 2. Heide-Diplom Ultramarathon am 25.02.2018

45,65 Km: 7:11:56 h - 11. Ges. - 3. Frau - 1. W60  -6 - -2 °C, winterlich mit SchneefallVorm Lauf noch eine Stunde den obligatorischen Krankenhausbesuch gemacht und trotz des einsetzenden Winters mit Minustemperaturen keine Probleme auf der Fahrt in die Heide gehabt.

Um 9:45 Uhr war Briefing und Christian erklärte die etwas komplizierte Streckenführung. Bis auf das Zwischenstück zwischen Wohlenbüttel und Sodersdorf war aber alles gut ausgeschildert.

Es ergab sich ziemlich schnell, dass ich mich mit Jörg Koenig zusammentat, da wir ein ähnliches Tempo laufen. Jeder von uns blieb die gesamte Zeit im eigenen Rhythmus, der etwas differierte, aber immer in Sichtweite des Anderen. So konnten wir uns an den kniffligen Stellen gut absprechen.

Die Heide zeigte sich von ihrer besten Seite, der Himmel war blau und die Wege hübsch verschneit, ohne glatt zu sein. Jörg und ich hatten sehr gute Laune und genossen den Lauf aus vollem Herzen.

Zu belaufen waren der rote Königinnen-Weg“ mit 10,85 Km, der blaue „Heide-Panorama-Weg“ mit 13.9 Km, der grüne  „Sagenhafter Hünen-Weg“  mit 11,4 Km, dazu ein Verbindungsstück zwischen dem roten und dem blauen Weg.

Auf dem Pendelstück des grünen Weges trafen wir auf Gaby und Ralf, die etwas getrödelt hatten. Sehr bald waren die Beiden aber wieder aus der Sichtweite. Jörg und ich genossen die letzten Kilometer und erlebten noch ein richtig schönes Schneegestöber. Von allen hat mir der blaue Weg mit der Schwindeheide gefallen. – schöner verschneiter Heideultra.

 

Strecke: landschaftlich außerordentlich schöne Route auf den drei Amelinghauser Premium-Wanderwegen: Heide-Panorama-Weg (blau markiert, 13,9 km), Königinnen-Weg (rot markiert, 10,85 km) und Sagenhafter Hünen-Weg (grün markiert, 11,4 km), dazu ein  Verbindungsstück zwischen dem roten und dem blauen Weg (je nach Version H/R 8,2 bis 9,4 km)

- Gold-Level (45,65 km): vom Start dem roten Weg (Königinnen-Weg) im Uhrzeigersinn folgen, über das Verbindungsstück (dem Wanderweg "Lila Krönung" folgend) nach Sodersdorf, dort im Gegenuhrzeigersinn auf der Ostschleife des blauen Wegs zum VP an der Schwindequelle, die Westschleife des blauen Wegs im Uhrzeigersinn und den Rest = südlichen Teil der Ostschleife zurück nach Sodersdorf, über das Verbindungsstück zurück zum roten Weg, den bis Start/Ziel fertig laufen und zuletzt den grünen Weg im Gegenuhrzeigersinn

- Silber-Level (22,25 km): wie beim Gold-Level, aber auf dem roten Weg bleiben und anschließend den grünen laufen

- Bronze-Level (10,85 km): wie beim Silber-Level, aber nur den roten Weg laufen

Stempelstellen: Um das Amelinghauser Heide-Diplom in Gold, Silber oder Bronze zu erwerben und zugleich hier auch seine korrekte Laufstrecke nachzuweisen, gilt es, auf jedem der drei Amelinghauser Premium-Wanderwege (jeweils) fünf Stempelstellen anzulaufen und dort seine bei der Startnummernausgabe erhaltene Karte entsprechend zu stempeln.

Link zum Veranstalterbericht und Zieleinlaufliste:

http://my6.raceresult.com/89288/results?lang=de#0_0D6FAD

Link zu meiner Fotogalerie:

https://www.facebook.com/christine.schroeder.1276/media_set?set=a.1973673489313812.1073741979.100000135395711&type=3

Link zur Fotogalerie von Christian Hottas:

https://www.facebook.com/chhottas/media_set?set=a.1933907549955800.1073742547.100000097220437&type=3

 

31.3.18 15:18
 
Letzte Einträge: M/U # 843 (4) – U # 170 – Hamburg (Teichwiesen) – Jörg Drechsler Ultra-/Marathon am 12.01.2019, M/U # 844 (5) – M # 674 – Hamburg (Teichwiesen) – Rudolf Degkwitz (sen.) Marathon am 19.01.2019 , M/U # 845 (6) – U # 171 – Schneverdingen – 3. Lüneburger Heide Winter Trail am 20.01.2019 , M/U # 846 (7) – M # 675 – Hamburg (Teichwiesen) – Phil Collins Ultra-/Marathon am 30.01.2019 , M/U # 847 (8) – M # 676 – Hamburg (Öjendorf) – 100 MC „Schnee und Eis-Marathon“ am 02.02.2019 , M/U # 848 (9) – M # 677 – Elmshorn – 6. Sibirien Marathon am 03.02.2019



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung