Christine Schroeder - Marathon als Weg zu persönlichem Wohlbefinden
 



Christine Schroeder - Marathon als Weg zu persönlichem Wohlbefinden
  Startseite
    Allgemeines
    Eigene Berichte
    Ergebnisse
    Presseartikel
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    hottas

    praxis-hottas
   
    teichwiesenfriends

   
    teichwiesen

    - mehr Freunde

Links
  DUV
  Arztpraxis von Christian Hottas
  FEM - Teichwiesen Marathons
  FEM - Lost Places Marathons
  Teichwiesen-Friends On Tour


http://myblog.de/squiddy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
M/U # 88 – M # 78 – Hamburg (Teichwiesen) – Pete Sampras Marathon am 12.08.2009

5:17:18 h – 7. Ges. – 1. Frau1. W50 – 21°C & Sonne – erste 4-5 Runden zusammen mit Christian Hottas und Peter Wieneke, dann allein – wieder auf der Original-Strecke mit 16,3 Runden

Pete Sampras, US-amerikanischer Tennisspieler, * 12. 8. 1971 Washington; gewann 14 Grandslam-Turniere (u. a. US Open 1990, 1993, 1995, 1996 und 2002; Wimbledon 1993-1995, 1997-2000); ATP-Weltmeister 1991, 1994, 1996, 1997 und 1999; Davispokal-Sieger mit den USA 1992 und 1995. 2003 Rücktritt vom Profisport.

Eigener Kurzbericht:

Heute war mal wieder ein kurzweiliger Marathon. Peter Wieneke zog mit Christian seine Runden, sie hatten sich so viel zu erzählen, dass ich die Gunst der Stunde nutzte, um mit ein wenig Abstand meinen eigenen Rhythmus laufen konnte.

In der 3. Runde kam mir ein Läufer entgegen, der etwas gehetzt aussah und mich ansprach. Es war Marc Fischer, der im Stau aus Goslar stecken geblieben war und fragte, ob er so spät noch starten könne.

Also musste ich zu Christian auflaufen und ihn fragen. Er schien nicht begeistert zu sein, gab aber dann seine Zustimmung. Inzwischen waren wir (gegen den Uhrzeigersinn laufend) am Startplatz angekommen, wo ich auf Marc gewartet habe. Ich hatte also die Ehre, den Start zu überwachen, und bin anschließend in einem Affentempo mit ihm die Auftaktschleife gerannt. In der Zeit habe ich ihn über die 16 Runden und andere wichtige Sachen aufgeklärt und ihn dann ziehen lassen.

Danach musste ich mich erst einmal erholen. Die nächsten 13 Runden waren unspektakulär, ich wurde hin und wieder von den schnellen Läufern, auch von Marc, überholt, und wieder war ein schöner Marathon im Kasten.

Link zur Ergebnisliste:

http://teichwiesen.myblog.de/teichwiesen/art/6561703/Teichwiesen-620-Pete-Sampras-Marathon-am-12-08-2009-Ergebnisse

Link zum Veranstalterbericht:

http://teichwiesen.myblog.de/teichwiesen/art/6561931/FEM-332-Teichwiesen-620-Pete-Sampras-Marathon-am-12-08-2009-Ergebnisbericht

13.8.09 00:01
 
Letzte Einträge: MM/U # 730 (22) – U # 140 – Hamburg – 26. Billerhuder Insel Marathon am 17.04.2017



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung