Christine Schroeder - Marathon als Weg zu persönlichem Wohlbefinden
 



Christine Schroeder - Marathon als Weg zu persönlichem Wohlbefinden
  Startseite
    Allgemeines
    Eigene Berichte
    Ergebnisse
    Presseartikel
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    hottas

    praxis-hottas
   
    teichwiesenfriends

   
    teichwiesen

    - mehr Freunde

Links
  DUV
  Arztpraxis von Christian Hottas
  FEM - Teichwiesen Marathons
  FEM - Lost Places Marathons
  Teichwiesen-Friends On Tour


http://myblog.de/squiddy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
M/U # 748 (40) – M # 604 – Baabe/Rügen – 1. Bernsteinpromenade-Marathon am 29.07.2017

5:31:29 h - 14. Ges. - 4. Frau - 2. W55 – ca. 19°C, bewölkt, ab und zu Nieselregen – Ohne Frühstück zu Fuß 1,8 Km von Göhren auf der Bernsteinpromenade zum Startpunkt in Baabe gegangen. Vom Weiten schon die gelben Shirts vom 100 Marathon Club erkannt. Auf dem Weg Till auf dem Fahrrad getroffen, der Erika zum Start begleitet hat und wieder zum Campingplatz zurückfuhr.  Am Start viele bekannte Gesichter getroffen, unter anderem Ewald, mit dem ich schon beim TEFR 2012 und Spreewaldlauf herzlichen Kontakt hatte. Sowie auch Bernhard, der sich ab und zu an den Teichwiesen blicken lässt. 

Nach einem kurzen Briefing von Michael war Start um 8:04 Uhr. Es ging ca. 2,5 Km Richtung Göhren bis zum Wendepunkt am Strandhaus (hier gibt es lecker Kuchen, wie ich hinterher feststellen durfte) und wieder zurück am VP in Baabe vorbei ca. 1,5 Km Richtung Sellin bis zum Wendepunkt vor einem steilen Anstieg an der Steilküste. Insgesamt war die Pendelstrecke 8,64 Km lang und musste 5x durchlaufen werden.

Ich war bald weit abgeschlagen hinten in der Gruppe mit Siggi, Dietrich, Ewald und Bernhard. Siggi lief konstant schneller, Dietrich konstant langsamer, so dass Ewald, Bernhard und ich in den lezten Runden "hart" um unsere Platzierungen kämpften. Wir untermalten diese Herausforderung mit lustigen Scherzen.

Eine Nummer für sich war Uwe Laenger, der nur so auf der Strecke dahinflog und in gut drei Stunden fertig war. Dabei hatte er beim Begegnen und Überrunden immer noch ein nettes Wort übrig. 

Außerdem wurden an diesem Tag zwei Jubiläen gefeiert. Sylke Kuhn und Jens Hunhold liefen jeweils ihren 200. Marathon. Herzlichen Glückwunsch! – superschöner Meerblick-Promenaden-Marathon, der auch vom zwischendurch einsetzenden Nieselregen nicht beeinträchtigt wurde.

Link zur Ergebnisliste:

http://my6.raceresult.com/65739/results?lang=de#0_E9925C

Link zu meiner Fotogalerie:

https://www.facebook.com/christine.schroeder.1276/media_set?set=a.1764763920204771.1073741960.100000135395711&type=3 


 

13.8.17 12:39
 
Letzte Einträge: MM/U # 730 (22) – U # 140 – Hamburg – 26. Billerhuder Insel Marathon am 17.04.2017



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung